Passwort vergessen ?
Die kontrollierte Qualität - Nummer 1 auf dem Markt

Resident Engineering

DER KUNDE:

Der Kunde von Exact Systems ist ein französischer Hersteller und Zulieferer von Produkten aus Polyesterfasern. Abnehmer der Erzeugnisse sind die Automobilindustrie und andere Industriezweige. Die Firma wurde 1910 gegründet und ist einer der führenden Zulieferer für Auto-Sicherheitsgurte und erfüllt die höchsten Qualitätsanforderungen in der Automobilbranche.

 

DAS PROBLEM:

Die Produktion der Gurte ist ein komplexer, mehrstufiger Vorgang. Kommt es seitens des Kunden zur Beanstandung der zugesicherten Qualität, ist eine objektive Überprüfung des aufgetretenen Problems und die genaue Analyse der Ursachen nur durch Spezialisten mit detaillierten Kenntnissen des Prozesses und der in der Produktion eingesetzten Kontroll- und Überwachungsmechanismen möglich und daher keine leichte Aufgabe. Aufgrund der großen Entfernung zum Werk des Kunden sind die in Eigenregie vorgenommenen Maßnahmen kostenintensiv, zeitaufwendig und kaum zeitnah durchzuführen.

 

DIE LÖSUNG:

Zur Lösung der Problems hat Exact Systems einen Mitarbeiter als Resident Engineer  bereitgestellt, der folgende Anforderungen des Kunden erfüllt:  fundierte technische Ausbildung, Fremdsprachenkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit den erforderlichen  Mess- und Kontrollgeräten.  Der von uns ausgewählte Resident Engineer hat dann zwei Wochen lang an einer Schulung im Betrieb des französischen Zulieferers teilgenommen und sich einer theoretischen und praktischen Einweisung in den Produktionsprozess unterzogen. Zielsetzung war es, die richtige Diagnose zu den Problemursachen und deren Behebung im Zusammenhang mit der Qualitätskontrolle zu stellen. Zur Problemermittlung standen dem Resident Engineer seitens Exact Systems auch spezielle Messinstrumente, wie in diesem Fall ein Crockmeter zur Bestimmung der Farbechtheit, zur Verfügung. Nach erfolgter Problemanalyse war der Resident Engineer weiterhin als Ansprechpartner vor Ort präsent und konnte bei weiteren Problemen sofort eingreifen. Dank der schnellen Reaktion und der Klärung der Probleme direkt vor Ort, konnte der Produktionsausschuss reduziert und der Produktionszeitplan  doch noch eingehalten werden.

 

DIE VORTEILE:

Mit dem Einsatz des Resident Engineers vor Ort konnte die Probleme schnell gelöst und eine Qualitätsverbesserung der gelieferten Gurte erreicht werden. Das zeitraubende und kostenintensive Aussortieren ganzer Chargen konnte nachhaltig ausgeschlossen werden. Der Resident Engineer und sein Team konnten die Anforderungen des Kunden des Zulieferers voll und ganz erfüllen.

Zusammengefasst ergaben sich aus der Zusammenarbeit mit Exact Systems folgende Vorteile:

  • Kosten - und Zeitersparnis durch Unterstützung vor Ort im Betrieb des Kunden
  • Deutlicher Rückgang der Reklamationen
  • Nachhaltige Qualitätssicherung des Produktionsprozesses
  • Die Reputation des Auftraggebers beim Kunden konnte wieder hergestellt werden
  • Durch die Vermeidung von Ausschuss und Nachbesserungen wurden erhebliche Einsparungen erreicht.